Klingelknopf


Klingelknopf
Klịn|gel|knopf

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Klingelknopf — Klịn|gel|knopf 〈m. 1u〉 Knopf zum Betätigen der elektr. Klingel ● auf den Klingelknopf drücken * * * Klịn|gel|knopf, der: Knopf zur Betätigung einer elektrischen Klingel: auf den K. drücken. * * * Klịn|gel|knopf, der: Knopf zur Betätigung einer …   Universal-Lexikon

  • Klingelknopf — Klịn·gel·knopf der; ein Knopf (an einer Wohnungstür), auf den man drückt, damit geöffnet wird …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Klingel — Läute; Glocke; Schelle * * * Klin|gel [ klɪŋl̩], die; , n: Vorrichtung (z. B. an der Haustür, am Fahrrad), mit deren Hilfe ein mehr oder weniger lauter Ton hervorgebracht werden kann, durch den jmds. Aufmerksamkeit erregt bzw. eine bestimmte… …   Universal-Lexikon

  • Apothekerschaltung — Die Apothekerschaltung ist eine in der Telekommunikation gebräuchliche Bezeichnung für die Umleitung eines Türrufs einer Tür Freisprecheinrichtung über eine Telefonanlage zu einem externen Teilnehmer. Betätigt jemand den Klingelknopf, so läuten… …   Deutsch Wikipedia

  • Emmanuel Rudnitzky — Man Ray, 16. Juni 1934 in Paris Fotograf: Carl van Vechten Signatur Man Ray Man Ray [ …   Deutsch Wikipedia

  • Hansa-Theater (Hamburg) — Das Hansatheater auf einer Ansichtskarte um 1900 …   Deutsch Wikipedia

  • Man Ray — Man Ray, 16. Juni 1934 in Paris, fotografiert von Carl van Vechten Man Ray [mæn reɪ] (* …   Deutsch Wikipedia

  • Shandurai und der Klavierspieler — Filmdaten Deutscher Titel Shanduraï und der Klavierspieler Originaltitel L assedio / Besieged …   Deutsch Wikipedia

  • Zeigefinger — Der Zeigefinger Fingerknochen (grün, blau und rosa) …   Deutsch Wikipedia

  • Zeigen — Der Zeigefinger Fingerknochen (grün, blau und rosa) Der Zeigefinger (lat.: Index) ist Teil der Hand. Er ist der zweite Finger und befindet si …   Deutsch Wikipedia